Kategorien
Tech

Von macOS zu Linux?

… ist ein Beitrag, den ich gerade für das Trendblog verfasse. Fürs Blog hier habe ich ein Audio dazu aufgenommen. Denn, kurz gesagt: Ja, das geht. Wenn ihr das für euch richtige Linux nehmt, nicht all zu viele proprietäre Programme braucht, ihr flexibel und ein klein wenig Tüftler seid – dann kann euch Linux stellenweise sogar ein wenig moderner vorkommen. Warum, hört ihr hier:

Die Idee für das Thema stammt von Nicky. Eure Reaktion auf meine etwas planlosen ersten Audios war, einen Plan zu haben. Gar keine schlechte Idee…

Eine Antwort auf „Von macOS zu Linux?“

Thema finde ich gut, daraus kann schon eine Serie werden! Zu dem Umstieg, ich denke es wird immer einfacher, Linux hat in den letzten 20 Jahren gewaltige Schritte gemacht. Ansonsten, der springende Punkt, du sagst es, man muss sich klar machen wie vielen/wenige Programme man wirklich benötigt, vieles läuft heute einfach im Browser ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.