Kategorien
OK

Warschau und der Camino Portugues

Die beiden haben nichts miteinander zu tun, aber irgendwie waren die Bilderarchive beider Reisen zusammengerutscht. Immer ein Bild Warschau, immer ein Bild Portugal. War ein sehr lustiges Aussortieren.

Warschau: Schöne Stadt, moderne Stadt, angenehme Stadt. Lohnt es sich, gesehen zu haben. Auch wenn mir einmal da gereicht hat.

Der Camino Portugues. Doch, den könnte ich glatt noch einmal laufen und dann sogar den ganzen von Lissabon bis Santiago. Ein sehr schöner Pilgerweg, auch wenn (oder gerade weil?) man unterwegs kaum andere Pilger trifft.

Und damit wären dann ca. 20.000 von 100.000 Bildern aussortiert. Es wird langsam…

4 Antworten auf „Warschau und der Camino Portugues“

Danke euch! Auch dafür, dass ihr’s aushaltet. Wir sind hier noch nicht durch und jetzt kommen eher noch die schlechteren Jahrgänge…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.