Kategorien
OK

Erling Haaland

Ist 19, hat gerade sein zweites Spiel für Dortmund absolviert, wurde beide Male eingewechselt, hat insgesamt 61 Minuten gespielt und dabei 5 Tore geschossen. Das ist ein Tor alle 12 Minuten. Kann man mal machen!

2 Antworten auf „Erling Haaland“

Das gab es doch gefühlt vor 1,5 Jahren schon einmal…

„Top-Torschütze der Bundesliga, der Torjäger mit dem besten Minuten-pro-Tor-Schnitt (39) und nicht zuletzt einer der besten Neuzugänge des Transfersommers 2018: Paco Alcacer kommt am Ende der Hinrunde 2018/19 für mehr als einen Titel in Frage. Am verblüffendsten ist aber seine unglaubliche Qualität als Joker: Zehn seiner zwölf Hinrundentore schoss der Spanier nach Einwechslung! Damit pulverisierte er den geteilten Rekord von Nils Petersen (Saison 2016/17) und Ioan Viorel Ganea (2002/03), die für ihre jeweils neun Tore „von der Bank“ allerdings 34, respektive 28 Spieltage benötigten.“

Quelle https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/news/joker-hinrunde-paco-alcacer-borussia-dortmund-bvb-1245

Und heute nur noch Bankdrücker, brutal schnelllebig das BL Geschäft.
Ich hoffe, dass die Haaland Quote auch gegen Leipzig und Bayern noch hält. Er muss den Lewandowski noch einholen und die Kanone holen 😉

Du hast Recht! An Alcacer habe ich dabei tatsächlich auch denken müssen. Wird sicher auch bei Haaland nicht für immer so weiter gehen. Wobei ich’s befürworten würde. Momentan sieht’s ja fast schon wieder so aus, als würde alles wieder für Bayern laufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.