Kategorien
Yeah

Schreiben und Reden

In Übungen in Lebenshilfebüchern geht es oft darum, was man gut kann und gerne macht. Ich lese sehr viele davon, vermutlich habe ich es nötig. Jedenfalls fielen mir heute zwei Dinge auf, die ich gerne tue, die mich meist beruhigen, die mir leicht fallen:

  1. Schreiben
  2. Reden

Moment. Reden? Ich? Der für gewöhnlich so maulfaul daher kommt wie Clint Eastwood in „Dirty Harry“ (oder Clint Eastwood generell)? Scheint wirklich so zu sein. Nicht immer, keinesfalls immer. Aber irgendwie doch immer häufiger in letzter Zeit. Gerade habe ich ein paar Sprachnachrichten abgesetzt und eine Sprachaufnahme in Tagebuchform getätigt. Und dabei erstaunt festgestellt, dass mich die alle überhaupt keine Mühe gekostet haben.

Vielleicht braucht auch Sprechen nur genug Training. Ich mache davon deutlich mehr als früher. Also vielleicht gar nicht so überraschend, dass man darin irgendwann besser wird. Dass es mir mittlerweile leicht fällt und sogar zeitweise Spaß macht, das wundert mich hingegen schon. Das ist neu.

Daily sort-out: 30 weitere Seiten im aktuellen Lebenshilfebuch gelesen (jaja!) und 10 weitere Seiten die unbekannten Vokabeln aus dem Niederländisch-Kinderbuch in den Vokabeltrainer eingegeben. Ich werde nicht nur 3, sondern 10 Kreuze schlagen, wenn ich damit endlich fertig bin und das Scheißbuch wegkommt!

Habe meinen Kellerschlüssel verloren. Also den zu einem Vorhängeschloss, das meinen Kellerverschlag verschließt. Der ist leider miniklein und liegt vermutlich irgendwo im Garten, wo wir am Samstag Feuer gemacht haben. Hab schon alles abgesucht und sogar mit einem Kühlschrankmagneten (den einzigen, den ich hatte) den Rasen abgegrast. Nichts. Letzte Chance, bevor im Laufe der Woche unsere Reinigungskraft kommt und den Rasen mäht: Das Schloss irgendwie knacken. Aber wie denn? Dann finde ich heute auf YouTube diesen Trick:

Also das probiere ich dann morgen mal aus. Aber wenn das wirklich SOOO einfach ist, dann… ach du Scheiße!

Heute waren es angeblich schon 36 Grad in Bonn (ach ja? Wo waren die genau?). Morgen dann 38 Grad. Bin sehr gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.